Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

9. Dezember 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Verfinsterter Mond am Morgen
Bildcredit und Bildrechte:
Babak Tafreshi (TWAN)

Beschreibung: Morgen, am 10. Dezember, wird der Vollmond im Laufe einer totalen Mondfinsternis durch den Erdschatten gleiten. Die ganze Finsternisabfolge, darunter eine Totalität von 51 Minuten, wird von Asien und Australien aus sichtbar sein, Mondbeobachter in Europa und Afrika werden jedoch die partielle Phase am Anfang verpassen, weil für sie die Finsternis vor Mondaufgang beginnt. In Zentralamerika und im Westen Nordamerikas sind die Anfangsphasen der Finsternis im Gange, wenn der Mond untergeht. Während jene im Osten sie nicht sehen, könnten Bewohner Nordamerikas, die weit genug im Westen leben, eine Szenerie sehen, die der oben gezeigten sehr ähnlich ist, mit einem tief stehenden, groß teils verfinsterten Mond nahe dem westlichen Horizont in der Morgendämmerung. Diese Morgendämmerungsansicht einer anderen Mondfinsternis, die sich bei Monduntergang ihrer totalen Phase nähert, wurde 2008 am 21. Februar im Zāgros-Gebirge im Iran fotografiert.

Mondfinsternis - Zeiten und Sichrbarieit: Karte (pdf) | Rechner
Das Bild von morgen: Vesta-Gestein


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr