Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

7. Mai 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Dämmerung der Planeten
Credit und Bildrechte:
Luis Argerich

Beschreibung: Diesen Monat versammeln sich vier der fünf der mit bloßem Auge sichtbaren Planeten am östlichen Horizont in der Dämmerung. Die himmlische Gruppierung ist hier am 5. Mai an einem Strand nahe Buenos Aires in Argentinien kurz vor Sonnenaufgang zu sehen. Der hellste Lichtpunkt von oben ist die Venus. Merkur steht rechts unter der Venus, und noch tiefer nahe der Bildmitte der gleißende Jupiter. Unter Jupiter ist Mars relativ blass zu sehen und kämpft damit durch eine dünne Wolkenbank und das warme Zwielicht zu leuchten. Sehen Sie zu, und wenn der Monat fortschreitet, ändert sich die hinreißende Konfiguration, wobei Mars und Jupiter höher steigen, während Venus und Merkur am Himmel näher zur aufgehenden Sonne wandern.

Das Bild von morgen: unmenschlicher Schatten


< Deutsches ArchivTwitter | FacebookÜber APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr