Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

5. März 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Farbverstärktes Caloris-Becken

Bildcredit: NASA, Johns Hopkins Univ. APL, Arizona State U., CIW

Beschreibung: Das ausgedehnte Caloris-Becken auf Merkur ist eines der größten Einschlagbecken im Sonnensystem, das während der frühen Geschichte des Sonnensystems durch den Impakt eines asteroidengroßen Körpers entstand. Das vielfältige, rissige, etwa 1500 Kilometer große Becken ist auf diesem farbverstärkten Mosaik abgebildet. Das Mosaik entstand aus Bilddaten der Raumsonde MESSENGER im Merkurorbit. Caloris ist Merkurs jüngstes großes Einschlagbeckenund wurde anschließend mit Lavaschichten gefüllt, die im Mosaik orange dargestellt sind. Krater, die nach der Überflutung entstanden, hoben unter der Lavaoberfläche liegendes Material aus, das in kontrastierenden blauen Farbtönen dargestellt ist. Sie eröffnen wahrscheinlich einen Blick auf das Material, das ursprüngliche den Boden bedeckte. Analysen dieser Krater lassen den Schluss zu, dass die vulkanische Lavaschicht 2,5 bis 3,5 Kilometer dick ist. Die orangefarbenen Flecken im Umkreis des Beckens sind vermutlich vulkanische Öffnungen.

Das Bild von morgen: CG4


< | Archiv | Bilder einreichen | Fehler melden | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt